Carls Verzweiflung - Gregor Bähr

Romane

Carls Verzweiflung - Gregor Bähr
Die Verleugnung - Roman von Gregor Bähr

Kurzgeschichten / Erzählungen

Wer hat geknallt? - Kurzgeschichten von Gregor Bähr
Ausgesperrt - Erzählung von Gregor Bähr
Scholders letzter Auftrag - Erzählung von Gregor Bähr
Wo ist die Handlung - Erzählung von Gregor Bähr

Carls Verzweiflung

Roman von Gregor Bähr

Das Psychogramm eines Familiendramas leuchtet das Geflecht der Konflikte zwischen den handelnden Personen aus und beschreibt, wie und warum die scheinbaren Konfliktlösungen scheitern, obwohl sie doch mit aller Konsequenz verfolgt werden.

Der Grund für Carls Verzweiflung ist die Frage, warum ihn seine geliebte Frau Leonie verlassen hat – einfach so, ohne Vorzeichen, die er hätte deuten können. Auf der Suche nach einer Erklärung reist er nach Capri, an den Ort seiner schönsten Erinnerungen an Leonie. Dort erhält er die Antwort auf die Frage nach dem Warum, aber eine ganz andere als er jemals erwartet hätte.

Preise:

Taschenbuch 9.98 € , ISBN: 978-3-7469-6627-4
Hardcover 18.98 € , ISBN: 978-3-7469-6628-1
eBook (EPub)3.00 € , ISBN: 978-3-7469-6629-8

bei den meisten Buchhandelsportalen und (auf Bestellung) im stationären Buchhandel

Verlag & Druck: tredition GmbH, Hamburg
Veröffentlicht am: 01.10.2018
Sprache: Deutsch

Der Roman Carls Verzweiflung ist die stark überarbeitete Neuausgabe des Debüt-Romans Felsenflug vom gleichen Autor, der nicht mehr erhältlich ist.

zur Leseprobe