Über Gregor Bähr

Mein Berufsleben als Werbetetxter sehe ich als Grundlage, aber nicht als entscheidenden Grund, mich für das Schreiben literarischer Texte qualifiziert zu fühlen. Gleichwohl glaube ich, dass ich es kann. Seit jeher begleitet mich die Faszination für die literarisch gestaltete Sprache, so dass fast zwangsläufig der Wunsch entstand, das Schreiben auch als Kunstform zu praktizieren.
Geboren 1946 in Altenstadt/Iller, bin ich von Hause aus freier Werbetexter. Nach Gymnasium, Lehre (Offsetdrucker) und Militär (Sanitätsdienst) wechselte ich nach Berlin zum Studium der Wirtschaftskommunikation. Direkt im Anschluss arbeitete ich zwei Jahre in Italien als Reiseleiter (Ischia, Capri). Danach kehrte ich nach Deutschland zurück und arbeitete in mehreren Werbeagenturen in und um Stuttgart als Kundenberater, Texter und Etat-Direktor. 1989 machte ich mich als Texter und Fachjournalist selbstständig. Als Schriftsteller arbeite ich seit wenigen Jahren.